Weihnachten 2013: Plasmatreat setzt auf Spenden statt Geschenke

5.500 EUR für HandanHand Elterninitiative krebskranker Kinder e.V.

Spendenübergabe am 10. Januar 2014
Von rechts: Christian Buske (Geschäftsführer Plasmatreat GmbH), Christiane Buske, Andreas Tilly (Vereinsvorsitzender), Dietlef Wiedey (Schatzmeister), Vera Flaming (Ergotherapeutin), Karl-Wilhelm Hartge (Kaufmännischer Leiter Plasmatreat GmbH)

Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ unterstützte die Plasmatreat GmbH in diesem Jahr den Verein HandanHand, Elterninitiative krebskranker Kinder e.V., mit 5.500,00 Euro. Das Unternehmen hatte für jede von ihm versandte Weihnachtskarte einen Betrag von 5,00 Euro gespendet.

Der seit 1995 bestehende Verein fördert am Kinderkrankenhaus Bielefeld-Bethel auf der Kinderkrebsstation diverse Projekte für die erkrankten Kinder. So werden durch die Spenden Angebote wie Ergo- und Musiktherapie finanziert, die von den Krankenkassen nicht getragen werden. Ergotherapeutin Vera Flaming berichtet begeistert über ihre Tätigkeit und die Hilfe, die den Kindern Freude und neue Kraft schenkt. Für die Familien wurde eine Elternküche eingerichtet und bei besonders bedürftigen Fällen bietet der Verein auch finanzielle Hilfestellungen.

Ziel ist es, den Kindern und Eltern eine kleine Auszeit vom Kranksein zu ermöglichen und ein Stück Normalität und Erfahrungsaustausch zu bieten. Plasmatreat ist überzeugt, dass diese Mission Unterstützung braucht und wünscht den Verantwortlichen weiterhin alles erdenklich Gute bei ihrer wichtigen Arbeit!

Für Interessierte nachfolgend der Link zur Homepage sowie das Spendenkonto:
www.handanhand.de

HandanHand e.V.
Sparkasse Bielefeld
Konto: 16210692
BLZ: 48050161

IBAN: DE83 4805 0161 0016 2106 92
BIC: SPBIDE3BXXX

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.