Stark hydrophobe Ausrüstungen von Textilien werden seit Jahren im Niederdruckplasmaverfahren realisiert. Aufgrund des damit verbundenen aufwändigen Kammerprozesses wird die Antihaft-Plasmabeschichtung bislang jedoch nur für spezielle technische Textilien eingesetzt.

Antihaft Plasmabeschichtung

Openair® Plasma mit PlasmaPlus® ermöglicht die Plasmabeschichtung unter atmosphärischen Bedingungen. So kann z.B. die Antihaftbeschichtung inline und kostengünstig in laufende Produktionsprozesse implementiert werden – ohne separate Kammersysteme.

Viele Anwendungen könnten geradezu revolutioniert werden. Zum Beispiel besteht die Möglichkeit, hydrophobe Zusatzausstattungen direkt in Großwäschereien zu etablieren.

/FunktionalisierteGewebe, , , , , ,

Presse zum Thema

PlasmaPlus®:
Mit Plasma zu neuen Qualitätsmaßstäben

WOMAG (6/2019)
Dokument öffnen

POLYMER COMPOSITES 2019 –
Plasma optimiert Klebprozesse im Automobilbau

POLYMER COMPOSITES 2019
Dokument öffnen

Coil Coating:
Plasma ersetzt chemische Feinreinigung

ALUMINIUM-PRAXIS Special (01[5].2019)
Dokument öffnen

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.