WEVO: Zuverlässige Verklebungen im Filterbereich

 Foto: WEVO
Die Vorbehandlung mit Openair®-Plasma gewährleistet die optimale Haftung bei der Verklebung von Filterendkappen.
WEVO-CHEMIE entwickelt, produziert und vertreibt seit über 60 Jahren Elektrogießharze und Klebstoffe auf Basis Polyurethan und Epoxidharz. Mit diesen Produkten werden überwiegend Hersteller im Bereich der Elektro-/Elektronikindustrie, der Automobilelektronik und der Filterindustrie beliefert.
Eine besondere Herausforderung in der Filterindustrie ist unter anderem die Verklebung von Filterendkappen. Hier ist eine sehr gute Haftung auch bei extremen Betriebsbedingungen wie zum Beispiel bei Dauerkontakt mit Öl bei Temperaturen um 150°C. gefordert. Erschwerend kommt bei diesem Prozess hinzu, dass die Endkappen vor der Verklebung oftmals leicht mit öligen Anhaftungen verschmutzt sind. Ein geeignetes Mittel um einen schnellen Verklebungsprozess zu gewährleisten und aufwendige Reinigungen der Oberfläche zu vermeiden stellt hier die Plasmavorbehandlung dar.

Bei zahlreichen Kunden der WEVO-CHEMIE wird das von Plasmatreat entwickelte Atmosphärendruckplasma Openair® mit großem Erfolg eingesetzt und dadurch eine optimale Haftung von PU- oder Epoxydklebstoffen auf Polyamidendkappen erreicht.

Ein weiterer Einsatzbereich dieser Plasmavorbehandlung ist bei der Herstellung von Automobilsensoren zu sehen. Dort kommen typischerweise spezielle Polyurethangießharze zu Einsatz.. Hier besteht grundsätzlich die Gefahr, dass bei hoch glasfasergefüllten Kunststoffen oder bei unpolaren Oberflächen in anspruchsvollen Lebensdauertests die Bauteile mit Feuchtigkeit unterwandert werden und es dadurch zu Ausfällen kommt. Um das zu vermeiden, werden auch in diesem Bereich kritische Oberflächen direkt vor dem Vergussprozess mittels Openair® - Plasma erfolgreich vorbehandelt.

Dr. Christina Benedek
Technical Sales Manager
WEVO-CHEMIE GmbH


WEVO-CHEMIE GmbH
www.wevo-chemie.de

Testen Sie die Möglichkeiten von atmosphärischem Plasma für Ihre Produktion.
Werden Sie Entwicklungspartner von Plasmatreat!

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language