BASF - Elastogran

Neue Haftverbunde

Foto: Elastogran

Strong Bonding: Erst die partielle Vorbehandlung mit Openair® -Plasma ermöglicht die Haftung einer TPU-Weichkomponente auf dem PP-Grundkörper.

Als TPU-Hersteller können wir durch den Einsatz der Openair® Plasmatechnologie die Verbundmöglichkeiten von TPU mit anderen Thermoplasten im Mehrkomponentenspritzguss enorm erweitern und verbessern. Die Vorteile gegenüber anderen Verfahren sind eindeutig: Neben der entscheidenden Funktion ist die Integration dieser Plasmatechnik in Prozesse unkompliziert, die Betriebskosten sind gering und es gibt keine Probleme mit Gewerbehygiene oder Umweltbelastungen.

Klaus - L. Hilmer
Leiter Anwendungstechnikum
Elastogran GmbH


BASF - Elastogran
www.polyurethanes.basf.de/pu/solutions/

Testen Sie die Möglichkeiten von atmosphärischem Plasma für Ihre Produktion.
Werden Sie Entwicklungspartner von Plasmatreat!

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.