Fraunhofer IFAM

Partner der ersten Stunde

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM – Klebtechnik und Oberflächen – ist die europaweit größte unabhängige Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der industriellen Klebtechnik. Auf dem Gebiet der Plasmatechnik beschäftigt sich das Fraunhofer IFAM mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Vorbehandlung von Werkstoffen, denen durch diese Behandlung zusätzliche Eigenschaften verliehen werden, die sie für weitere Anwendungsbereiche qualifizieren.

Foto: Fraunhofer IFAM Robotergeführter Atmosphärendruck-Plasma-Düsenstock bei der Oberflächenbehandlung eines Aluminium-Druckgussbauteils

Anwendung

Die bereits seit Mitte der 90er Jahre andauernde und auf gegenseitigem Vertrauen basierende Entwicklungsarbeit zwischen Plasmatreat und Fraunhofer IFAM beruht auf einer strategischen Partnerschaft. Zusammen werden F&E-Projekte initiiert, welche über einen langen Zeitraum laufen und die Absicherung zukünftiger Märkte anstreben. Darüber hinaus wird an der gemeinsamen Entwicklung von Patenten gearbeitet. Die enge Zusammenarbeit mündet heute des Weiteren darin, dass das renommierte Forschungsinstitut auch spezifische Prozessentwicklungen für Kunden der Firma Plasmatreat durchführt.

Erfolge

Die Zusammenarbeit der Entwicklungspartner bringt dem Anwender von Openair®-Plasma folgenden Nutzen:

  • Innovative Entwicklungsprojekte
  • Fundierte, ausgereifte Forschungsergebnisse
  • Patent geschützte Technologien
  • Kundenspezifische Prozessentwicklungen


Fraunhofer IFAM
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM
www.ifam.fraunhofer.de

Testen Sie die Möglichkeiten von atmosphärischem Plasma für Ihre Produktion.
Werden Sie Entwicklungspartner von Plasmatreat!

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.