Thema: Plasmavorbehandlung Drucken. Bessere Farbhaftung und Druckhaftung lösemittelfreier Farben. Bedrucken von PP, PE, PA, PC, Metall, Glas, Kunststoff.

Bessere Farbhaftung und höchste Druckqualität in allen gängigen Druckverfahren dank Plasmavorbehandlung

Die Openair® Plasmatechnologie wird beim Drucken für alle gängigen Druckverfahren wie den Tampondruck, Sieb- oder Offsetdruck eingesetzt. Die Plasmavorbehandlung ermöglicht die Druckhaftung lösemittelfreier Farben und die sichere und langzeitstabile Haftung beim Bedrucken schwieriger Oberflächen wie Polypropylen (PP), Polyethylen (PE), Polyamid (PA), Polycarbonat (PC), Glas und Metallen. Die hohe Effektivität von Openair® Plasma ermöglicht dabei eine signifikante Erhöhung der Maschinengeschwindigkeiten. Im Becher- oder Tubendruck wird sogar eine Erhöhung der Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu einem Drittel erreicht.

Qualitative Verbesserung des gesamten Druckbildes

Bessere Farbhaftung durch Openair®-Plasmavorbehandlung vor dem Bedrucken ermöglicht eine erhöhte Alterungsbeständigkeit, hohe Griff- und Witterungsbeständigkeit, eine exzellente  Farbbrillanz sowie einen makellosen Farbauftrag der Druckfarben. Im Gegensatz zum Corona-Verfahren werden durch die gleichmäßige, potentialfreie Wirkung des atmosphärischen Plasmas auch thermisch sensible Oberflächen ohne Beschädigung vorbehandelt.

Partner & Referenzen

Tampoprint AG

Eine scharfe Sache

Die Tampoprint AG wurde mit der Aufgabe betraut, einen Tampondruckvollautomaten zur 5-farbigen Bedruckung (Raster-Bilderdruck) von „Mint-Boxen“ mit einer Stundenleistung von 1.800 Teilen zu entwickeln und zu bauen.

Referenz-Story lesen

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Sichere Haftung ohne Primer – Vorbehandlung großer Verbundpaneele
Genau nach unserem Geschmack – Hohe Haftung von Digitaldruck nach Plasmabehandlung
Ein Frage der Oberflächenenergie – Plasma in der Druckindustrie
VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language