Thema: Plasma-Klebetechnik, Plasma-Klebetechnologie. Bessere Adhäsionsfähigkeit und Klebfestigkeit. Alterungsbeständiges Kleben von PA12 (Polyamid).

Alterungsbeständiges Kleben von PA12 (Polyamid)

Grafik 2K kleben
Grafik 2K kleben ZOOM
SWT: 1 Woche, 40°C, 100% Luftfeuchtigkeit
2K-PU: Zwei-Komponenten-Polyurethan
2K-EP: Epoxidharz

Verklebung von PA12 mit Polyurethan- und Epoxidklebstoff. Die Grafik zeigt eine deutliche Erhöhung der Zugscherfestigkeit des mit Plasma behandelten Kunststoffs. Selbst nach einer Woche Schwitzwassertest zeigt die Verklebung noch hohe Festigkeitswerte.

Partner & Referenzen

WEVO-CHEMIE

Zuverlässige Verklebungen im Filterbereich

Eine besondere Herausforderung in der Filterindustrie ist unter anderem die Verklebung von Filterendkappen. Hier ist eine sehr gute Haftung auch bei extremen Betriebsbedingungen wie zum Beispiel bei Dauerkontakt mit Öl bei Temperaturen um 150°C gefordert.

Referenz-Story lesen

zum Hauptthema Kleben

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Wenn die Folie nicht haftet - Plasma als Troubleshooter in der Touchfolien-Verklebung
Elektronik: Mit Kaizen und Plasma in die Zukunft
Hier kommt die Sonne - Plasmabehandlung eines CFK Solar-Rennwagens
Micronora 2016
International microtechnology and precision trade fair

27. – 30. September 2016
Micropolis / Parc des Expositions
Besancon Cedex, France

Material World Osaka 2016
Highly-functional Material World, Osaka 2016

5. – 7. Oktober 2016
Hall 6, Booth A-S-488
Intex Osaka, Japan

Language