Themen: Plasmabeschichtung. Nanobeschichtung. Plasmapolymerisation. Oberflächenbeschichtung. Selektive Beschichtung. Kunststoff, Glas, Metall, Aluminium, PET-Folie beschichten

PlasmaPlus®: selektive Plasmabeschichtung in unterschiedlichsten Anwendungen

PlasmaPlus® Nanobeschichtung: selektive Plasmabeschichtung wie Plasmapolymerisation in unterschiedlichsten Anwendungen.

Mit PlasmaPlus® lassen sich unterschiedlichste Werkstoffe wie Kunststoff, Glas, Metall, Aluminium, PET-Folie, Textilien etc. beschichten. Die Plasmapolymerisation mit dem PlasmaPlus®-Verfahren wird bereits erfolgreich in einer Vielzahl unterschiedlichster Industrieanwendungen zur Oberflächenbeschichtung eingesetzt.

Beispiele für erfolgreiche PlasmaPlus®-Anwendungen:

  • Verbesserung der Barriereeigenschaften von Kunststoffen für Verpackungsmaterialien mit plasmapolymerer Nanobeschichtung
  • langzeitstabile Lackierbarkeit und somit eine hohe Flexibilität in der Herstellung dank Nanobeschichtung mit PlasmaPlus®
  • PT-Release Schichten ermöglichen als Entformungsschichten für den Spritzguss eine hohe Anzahl von Prozesszyklen, ohne dass die Bauteile dafür mit silikonhaltigen Trennmitteln beaufschlagt werden müssen.
  • PT Bond Beschichtungen sorgen für langzeitstabile Haftung in der Klebefuge.
  • Korrosionsschutzbeschichtungen mit PlasmaPlus® bieten aufgrund ihrer guten Barrierewirkung gegen korrosive Elektrolyte einen extrem hohen und langzeitstabilen Korrosionsschutz – besonders bei Aluminiumlegierungen.

Partner & Referenzen

TRW Automotive

Chromfrei geschützt

Global Player TRW Automotive verzichtete auf den Einsatz von Nass-Chemikalien zur Vorbehandlung eines Motorpumpenaggregats aus Aluminium und entschied sich stattdessen für eine Anti-Korrosionsbeschichtung mit PlasmaPlus®.

Referenz-Story lesen

Partner & Referenzen

BMBF Verbund-Projekt PROTECT-SELECT

Selektiver Korrosionsschutz elektronischer Bauteile durch PlasmaPlus®-Barrierebeschichtung

Mit dem PlasmaPlus®-Verfahren können erfolgreich dünne, transparente, isolierende plasmapolymere Alterungsschutzschichten abgeschieden werden, um elektronische Bauelemente insbesondere Leiterplatten ortsselektiv zu schützen.

Referenz-Story lesen

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Hybridtechnik: Ultrastark und mediendicht
Medizintechnik: Beständige und ungiftige Beschichtungen inline erzeugen
VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language