Openair® Plasmavorbehandlung: Hocheffizient zur Feinstreinigung und gezielten Aktivierung

Die Atmosphärendruck-Plasmabehandlung ist eines der effizientesten Vorbehandlungsverfahren, um Materialien wie Kunststoff, Metall (z.B. Aluminium) oder Glas zu reinigen, zu aktivieren oder zu beschichten.

  • Plasmareinigung

    Bei der Openair®-Plasmareinigung werden Oberflächen schonend und 100% zuverlässig von unerwünschten Ausgangsstoffen wie z.B. Staub, Trennmitteln, Additiven, Weichmachern und Kohlenwasserstoffen befreit.
    weiterlesen 
  • Oberflächenaktivierung

    Die selektive Oberflächenaktivierung mit Plasma-Vorbehandlungsanlagen ermöglicht die spätere Haftung von Druckfarben, Lacken, Klebstoffen und Coatings.
    weiterlesen 
  • PlasmaPlus®: Funktionalisierung von Oberflächen

    Das PlasmaPlus®-Verfahren wird bereits erfolgreich in einer Vielzahl unterschiedlichster Industrieanwendungen zur Oberflächenbeschichtung eingesetzt: Barriereschichten, Entformungsschichten, Korrosionsschutzbeschichtungen....
    weiterlesen 

Presse zum Thema

Cockpit Audi Q5 – Plasma ersetzt Maskierung

BP&R (British Plastics & Rubber, 5/2011)
Dokument öffnen

Kostengünstige Herstellung von WPC-Paneelen durch Plasmabehandlung

LIGHTWEIGHTDESIGN (3/2011)
Dokument öffnen

Dauerhafte Transparenz

PLASMA + OBERFLÄCHE (5/2011)
Dokument öffnen

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.