Die Openair® Plasma-Vorbehandlung bietet sich als umweltfreundliche Alternative zu konventionellen Satinierverfahren mit Sand-, Korundstrahlen oder mit Flusssäure-Behandlung an. Dank der mikrofeinen Oberflächenvorbehandlung mit Plasma wird die Adhäsionsfähigkeit der Glasoberflächen gezielt gesteigert. Die im Satinierprozess applizierten Pulver kommen so beim darauffolgenden Einbrennen zuverlässig zur Haftung.

Das Openair®-Verfahren wird inline in die Satinieranlage integriert. Dadurch wird der Gesamtprozess verkürzt und die erforderliche Anlagentechnik reduziert. So ist das Plasmaverfahren auch aus Kostensicht besonders interessant.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.