Thema: Plasmabeschichtung von Motoren. Feinstreinigung vor dem Plasma-Spritzverfahren.

Längere Lebensdauer bei mehr Motorleistung: Plasma-Feinstreinigung von Hochleistungs-Zweitaktmotoren

Zusammen mit einer führenden deutschen Universität im Bereich Motorenentwicklung hat Plasmatreat ein Verfahren entwickelt, das die Wärmeleitung der inneren Hartstoffbeschichtung im Zylinderlauf zum luftgekühlten Motorblock signifikant erhöht.

Die Feinstreinigung und Oberflächenaktivierung mit Openair® Plasma ermöglicht eine deutlich bessere Haftung der Beschichtung verbunden mit einem zuverlässigen Wärmetransfer. So wird gleichzeitig die Lebensdauer des Motors verlängert und das Potential für mehr Motorleistung erhöht. Der nachfolgende Auftrag der Hartstoffschicht erfolgt im Plasma-Spritzverfahren.

zum Hauptthema Zweiräder/Motorräder

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language