Kleben und Lackieren von Leichtbaupaneelen im Schiffsinnenausbau - dank Plasmabehandlung ganz ohne Lösungsmittel

Beim Innenausbau von Schiffen werden für die Entwicklung zeitgemäßer Leichtbaupaneelen für Wände, Decken, Abtrennungen und komplette Kabinen vorwiegend Honigwabenmaterialien oder Sandwich-Elemente eingesetzt. Diese sind leicht, stabil und besonders beständig gegen Feuchtigkeit. Die Außenschichten müssen zuverlässig, sicher, blasenfrei und gleichmäßig miteinander verbunden werden.

Openair - Plasma zur selektiven Verklebung
Vorbehandlung einer Wabenstruktur ohne Chemieeintrag

Die Oberflächenvorbehandlung mit Openair® Plasma ermöglicht die effiziente Plasma-Aktivierung von unpolaren Materialien wie z.B. Recycling- oder Verbundstoffen (Compounds). Die Plasmabehandlung ist ideal zur Vorbehandlung der Deckschichten beim Schichtaufbau und in nachfolgenden Lackierprozessen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Anfrage oder füllen Sie das Formular aus.