Thema: Physikalische Oberflächenmodifikation durch Plasmabehandlung von Textilien. Hydrophile und hydrophobe Textilbeschichtung. Hydrophile Garnausrüstung.

Langzeitstabile Farbechtheit: High-Speed Plasmabehandlung in der Garnausrüstung

In der Faser- und Garntechnologie liegt der Fokus auf der ersten Stufe der textilen Produktionskette. Die Anforderungen an moderne Textilien sind z.B. die langzeitstabile Farbechtheit bei gleichzeitiger Reduktion der eingesetzten Lösungsmittel.

Physikalische Oberflächenmodifikation durch Plasmabehandlung von Textilien - High-Speed Plasmabehandlung in der Garnausrüstung mit demGarnumwickler HPF Twinstar
Physikalische Oberflächenmodifikation durch Plasmabehandlung von Textilien - High-Speed Plasmabehandlung in der Garnausrüstung mit dem Garnumwickler HPF Twinstar Detail

Plasmatreat hat eine innovative Plasmatechnologie für die Vorbehandlung und Ausrüstung neuer Polymere, Filament- und Stapelfasern entwickelt und patentiert. Die Benetzbarkeit der Fasern und Garne wird relevant gesteigert, wodurch auch lösungsmittelfreie Farben intensiv und langzeitstabil haften. Die High-Speed Openair®-Plasmadüsen werden mit Geschwindigkeiten bis zu 1000 m/min den hohen Anforderungen der neuen Hochleistungstechnologien in modernen Filament-Spinnanlagen gerecht.

Besondere Vorteile der Openair®-Plasmatechnik bei der Behandlung von Garnen:

  • trockene physikalische Oberflächenmodifikation
  • dauerhafte hydrophile Garnausrüstung
  • vollautomatischer, sicher überwachbarer Produktionsprozess mit bis zu 8 Garnen pro Plasmadüse (Garndüse)
  • umfangreiches Know-how und Testsysteme für die Textil- und Garnbehandlung

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language