Thema: Plasmavorbehandlung im Automobilbau. Scheinwerfer-Vorbehandlung. Lackierung und Verklebung von EPDM. Vorbehandlungsanlagen zur Reinigung und Aktivierung von Kfz-Teilen.

Aus dem Automobilbau nicht mehr wegzudenken: Openair® Plasmabehandlung

Die Automobilindustrie setzt auf robuste, eng aufeinander abgestimmte Prozesse. Sie sind Voraussetzung für eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte. Gleichzeitig sind langzeitstabile Klebeverbindungen und der Einsatz innovativer Werkstoffe bei komplexen Designformen wesentliche Produktionsparameter. Openair® Plasma erfüllt wie keine andere Vorbehandlungstechnologie die harten Anforderungen im Automobilbau und ist daher bei führenden Herstellern in den verschiedenen Fertigungsprozessen fest etabliert.

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Hybridtechnik: Ultrastark und mediendicht
Hier kommt die Sonne - Plasmabehandlung eines CFK Solar-Rennwagens
Mit Plasma der Sonne entgegen
Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Otte Chemie Symposium 2016
Otto Industrie Symposium
Schnell und sicher kleben

22. September 2016
Friedolfing
Fachvortrag zum Thema "Openair® -Plasma Technologie — Aktivieren, Reinigen und Beschichten mit Atmosphärendruckplasma", Germany

Language