Thema: Plasmabehandlung Silicium-Wafer. Nano-Plasmareinigung, Feinst-Reinigung Wafer. Feinstreinigung von Nanostrukturen. Waferreinigung.

Nano-Plasmareinigung von Silicium-Wafern

Das erste Bauteil bei der Wafer-Herstellung ist ein Block aus Halbleitermaterial. Dieser wird geschnitten (zersägt) und anschließend chemisch/mechanisch poliert, bis die erforderliche Oberflächenrauhigkeit von wenigen Nanometern erreicht ist.

Nanoreinigung eines WaferWafer poliert und plasmabehandelt
Im folgenden Arbeitsschritt wird Openair® Plasma als sehr effizientes und einfaches Verfahren zur Feinst-Reinigung dieser Nanostrukturen eingesetzt. Sämtliche Kohlenwasserstoffe und Partikel werden zu 100% entfernt. Die Fehlerquote kann durch die Openair®-Plasmareinigung signifikant gesenkt werden.

zum Hauptthema Wafer/Chips

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Plasmastrahl reinigt und aktiviert Verschluss- und Vergussflächen
"Keine Chance für Undichtigkeiten" - Plasmabehandlung schützt Elektronik
Sicherer Schutz für elektronische Bauteile
Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Otte Chemie Symposium 2016
Otto Industrie Symposium
Schnell und sicher kleben

22. September 2016
Friedolfing
Fachvortrag zum Thema "Openair® -Plasma Technologie — Aktivieren, Reinigen und Beschichten mit Atmosphärendruckplasma", Germany

Language