Thema: Atmosphärisches Plasma zur Abdichtung von Kunststoff- und Aluminiumgehäusen elektronischer Bauteile. Plasmaaktivierung im Inline-Verfahren.

Sicherer Schutz elektronischer Bauteile: Abdichtung von Kunststoff- und Aluminiumgehäusen

Motorsteuergeräte, Antiblockiersysteme und Bordelektronik sind im Motorraum untergebracht und daher ständig hohen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit ausgesetzt. Um die sensible Elektronik zu schützen, werden die Platinen in wasser- und staubdichte Boxen eingebaut. Die Dichtflächen dieser Boxen müssen für einen sicheren Verschluss absolut sauber und fettfrei sein.

Plasmavorbehandlung zur Abdichtung von SteuergehäusenVorbehandlung zur Abdichtung von Steuergehäusen
Aluminiumgehäuse während der Plasmavorbehandlung vor dem Abdichten

Openair® Plasma ermöglicht die automatisierte und hocheffiziente Reinigung und Vorbehandlung dieser Flächen vor dem Auftrag der Dichtmassen und trägt zu einer hohen Prozesssicherheit bei (Plasmaaktivierung).

Plasmatreat ist von nahezu allen führenden Motorelektronik-Herstellern als Lieferant für Plasmatechnik zertifiziert. Die ausgereifte Openair®-Technik und unser weltweiter Service ermöglichen eine störungsfreie Produktion.

Partner & Referenzen

Novotechnik

Openair® Plasma – Voraussetzung für zuverlässige Weg- und Winkelsensorik

Zur Produktionserhöhung seiner Sensoren für den Automobil- und Maschinenbau änderte Novotechnik die Vorbehandlungstechnik. Statt Niederdruckplasma und Vakuumkammer entschied man sich für Inline-Openair®-Plasma und verdreifachte damit den Durchsatz.

Referenz-Story lesen

Partner & Referenzen

TRW Automotive

Chromfrei geschützt

Global Player TRW Automotive verzichtete auf den Einsatz von Nass-Chemikalien zur Vorbehandlung eines Motorpumpenaggregats aus Aluminium und entschied sich stattdessen für eine Anti-Korrosionsbeschichtung mit PlasmaPlus®.

Referenz-Story lesen

Partner & Referenzen

Scheugenpflug AG

Perfekte Vorbereitung der Bauteile

Seit 2005 arbeitet die Scheugenpflug AG erfolgreich mit der Plasmatreat GmbH zusammen. Es wurden bereits zahlreiche Kundenprojekte im Bereich des Dosierens und Vergießens mit Komponenten der Plasmatreat GmbH ausgestattet.

Referenz-Story lesen

zum Hauptthema Powertrain / Motor-Elektronik

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Selektive Plasmabeschichtung auf Metalloberflächen
Korrosionsschutz – Nanofeine Beschichtungen in der Serienproduktion
Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Otte Chemie Symposium 2016
Otto Industrie Symposium
Schnell und sicher kleben

22. September 2016
Friedolfing
Fachvortrag zum Thema "Openair® -Plasma Technologie — Aktivieren, Reinigen und Beschichten mit Atmosphärendruckplasma", Germany

Language