Die Zukunft heißt Plasma: Individuelle Oberflächenbehandlung mit Atmosphärendruckplasma

Die atmosphärische Openair®-Plasmavorbehandlung ist die Schlüsseltechnologie zur Feinstreinigung, Oberflächenaktivierung und Plasmabeschichtung nahezu aller Materialien - von Kunststoffen, Metallen, Glas bis hin zu Karton, Textilien und Verbundstoffen. Mit der von Plasmatreat patentierten Openair®-Plasmatechnologie kann eine Oberflächenbehandlung inline vorgenommen werden. Dies ermöglicht den Einsatz kostengünstiger Ausgangsmaterialien, die Kombination bislang inkompatibler Werkstoffe und hocheffiziente, umweltfreundliche Fertigungsprozesse.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir täglich neue Lösungen für die individuelle Oberflächenbehandlung in verschiedensten industriellen Anwendungen - für die innovativen Produkte von morgen.

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Plasmatreat und AKRO-PLASTIC werden Systempartner

weiterlesen

Hier kommt die Sonne - Plasmabehandlung eines CFK Solar-Rennwagens

SA PLASTICS (6-7/2016)
Dokument öffnen

Hybridtechnik: Ultrastark und mediendicht

KUNSTSTOFFE (06/2016)
Dokument öffnen

Wende in die Zukunft - Vorbehandlung von LED -Leuchten mit Atmosphärendruckplasma

ADHÄSION (4/2016)
Dokument öffnen

VDI-Leichtbaukongress 2016
5. Fachkonferenz Fügen im Automobilbau

5. – 7. Juli 2016
Bremen , ATLANTIC Hotel Universum, Germany

Glasstec 2016
Glasstec 2016
International Trade Fair for Glass Processing, Production and Products

20. – 23. September 2016
Hall 11, Booth G46
Düsseldorf, Germany

Language