Die Zukunft heißt Plasma: Individuelle Oberflächenbehandlung mit Atmosphärendruckplasma

Die atmosphärische Openair®-Plasmavorbehandlung ist die Schlüsseltechnologie zur Feinstreinigung, Oberflächenaktivierung und Plasmabeschichtung nahezu aller Materialien - von Kunststoffen, Metallen, Glas bis hin zu Karton, Textilien und Verbundstoffen. Mit der von Plasmatreat patentierten Openair®-Plasmatechnologie kann eine Oberflächenbehandlung inline vorgenommen werden. Dies ermöglicht den Einsatz kostengünstiger Ausgangsmaterialien, die Kombination bislang inkompatibler Werkstoffe und hocheffiziente, umweltfreundliche Fertigungsprozesse.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir täglich neue Lösungen für die individuelle Oberflächenbehandlung in verschiedensten industriellen Anwendungen - für die innovativen Produkte von morgen.

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Neuer Raum für innovative Forschung: Fraunhofer IFAM eröffnet Neubau

weiterlesen

Plasma sichert blasenfreie Folienhaftung im Automobilbau

POLYSURFACES 3(5)/2015
Dokument öffnen

Nachhaltige Vorbehandlung mit Atmosphärendruckplasma

PRODUCTS FINISHING 6/2015
Dokument öffnen

Plasma für spektakuläre Ergebnisse

IPCM / ICT (6/2015)
Dokument öffnen

EPLA Plastics and Rubber Fair Logo
EPLA 2015
Plastics and Rubber Fair

21. – 24. September 2015
Posen, Polen

Bondexpo 2015
Internationale Fachmesse für Klebtechnologie

5. – 8. Oktober 2015
Halle 9 Stand 9418
Stuttgart, Deutschland

Language