Die Zukunft heißt Plasma: Individuelle Oberflächenbehandlung mit Atmosphärendruckplasma

Die atmosphärische Openair®-Plasmavorbehandlung ist die Schlüsseltechnologie zur Feinstreinigung, Oberflächenaktivierung und Plasmabeschichtung nahezu aller Materialien - von Kunststoffen, Metallen, Glas bis hin zu Karton, Textilien und Verbundstoffen. Mit der von Plasmatreat patentierten Openair®-Plasmatechnologie kann eine Oberflächenbehandlung inline vorgenommen werden. Dies ermöglicht den Einsatz kostengünstiger Ausgangsmaterialien, die Kombination bislang inkompatibler Werkstoffe und hocheffiziente, umweltfreundliche Fertigungsprozesse.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir täglich neue Lösungen für die individuelle Oberflächenbehandlung in verschiedensten industriellen Anwendungen - für die innovativen Produkte von morgen.

Plasmatreat GmbH
Bisamweg 10, 33803 Steinhagen

Tel. +49 (0) 5­2 04 99 60-0
Fax +49 (0) 5­2 04 99 60-33

mail@plasmatreat.de

 
Fakuma 2014: Plasma macht müde Kunststoffe munter!
Wir zeigen live, wie es geht. Besuchen Sie uns!

weiterlesen

Plasma verbindet

PLASTVERARBEITER (10/2014)
Dokument öffnen

Die grüne Alternative – Plasmabehandlung von Verbundwerkstoffen im Flugzeugbau

COMPOSITE SOLUTIONS (9/2014)
Dokument öffnen

Logo Glasstec 2014
Glasstec 2014
International Trade Fair for Glass Production, Processing and Products

21. – 24. Oktober 2014
Halle 11, G66
Düsseldorf, Deutschland
www.glasstec.de

Language